Laurentiuspilgerweg

Pilgern zwischen den Laurentiuskirchen Usingen und Arnoldshain

Wegpflege

Hinterlasse einen Kommentar

Ende Mai 2019 haben Pfarrer Wildfang und einige Freiwillige den Weg fit gemacht für die diesjährige Pilger-Saison. Wegmarkierungen wurden erneuert und insbesondere die Passage zwischen Wiegerfelsen (Schmitten) und Dorfweil freigeschnitten. Hier war der Weg so zugewachsen, dass er fast unpassierbar war. Jetzt ist alles wieder gut begehbar und verlaufen kann sich (wegen der Markierungs-Erneuerung) auch niemand mehr …

This gallery contains 11 photos


Hinterlasse einen Kommentar

Von Arnoldshain nach Usingen: Der Laurentiuspilgerweg (22 km)

Im Gegensatz zum Wanderer sucht der Pilger spirituelle Stätten auf. Fünf Kirchen am Laurentiuspilgerweg bieten innere Einkehr, Energie, Inspiration und Ruhe. Pilgern kann die Schönheit der Schöpfung erschließen – die Liebe Gottes, die Freude an der Bewegung der Beine und des Herzens bewusst machen. Dazu muss man nicht die Strapazen des Jakobswegs in Spanien auf sich nehmen. Der Laurentiuspilgerweg von Arnoldshain nach Usingen (oder umgekehrt) ist ein kurzer Pilgerweg (22 km) für ein oder zwei Tage. Allerdings liegt es in der Natur des Pilgerns, sich eher zu viel, als zu wenig Zeit für eine Strecke zu nehmen. Im Grunde meint Pilgern auch Entschleunigung. Auf die kleinen Dinge achten oder anhalten zum Nachdenken. Auf dem Laurentiuspilgerweg geben neunzehn, zu der Umgebung passende, christliche Meditationen Denkanstöße. Mit einem Smartphone kann man sie unterwegs mit Hilfe von QR-Codes ansehen.